Hinweis:

Liebe Besucher,
Ab dem 23.08.2021 gilt auch für die Ergotherapie die 3-G-Regel.
Wer nachweislich geimpft, getestet oder genesen ist, kann wie gewohnt an der Ergotherapie teilnehmen.
Wir bitten um Ihr Verständnis!
Ihr Praxis-Team ERGOCOACH

3-G-Regel bei einer Inzidenz über 35

Laut Beschluss der Landesregierung NRW gilt seit Montag, den 23.08.2021 die 3-G-Regel für medizinisch/pflegerische Behandlungen und körpernahe Dienstleistungen.
Das heißt, wer geimpft, getestet oder genesen ist, kann wie gewohnt an der Ergotherapie teilnehmen. Kinder unter 16 Jahren gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den Schultestungen bereits getestet.
Bitte bringen Sie zu Ihrer Behandlung Ihr Impfdokument, einen bescheinigten negativen Test (nicht älter als 48 Stunden) oder einen Nachweis über die Genesung mit.

Die Umsetzung dieser Vorgaben ist laut Beschluss der Landesregierung NRW verpflichtend. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!